• 10_euryth_monatsf.jpg
  • 15_schueler.jpg
  • 20_kalligraphie.jpg
  • 30_orchester.jpg
  • 40_unterstufe_pavillon.jpg
  • 42_kindergartenkinder_unterstufe.jpg
  • 50_plastizieren_schmieden.jpg
  • 65_schule_aussen2.jpg
  • 70_theater.jpg
  • 80_unterr_oberstufe.jpg
  • 80_unterstufe_kiga.jpg
  • 90_eurythmie.jpg

Förderverein Waldorfschule Windhoek und namibische Projektpartnerschaften e.V.

Eine erste Begegnung mit der Waldorfschule Windhoek Trommeln Hitthebeat

Im Rahmen von Waldorf 100 hatte das interkulturelle Chor Projekt „Hit the Beat“ der Waldorfschule Windhoek/Namibia am 12. September 2019 einen Auftritt an der Waldorfschule Schwäbisch Hall. Rund 500 begeisterte Zuschauer ließen sich von den jungen Menschen mitnehmen auf eine faszinierende Reise durch Namibia. Neben den musikalisch und optisch mitreisenden Liedern, Tänze, Gedichte gab es auch einen Kurzfilm in der Kulturscheune zu sehen.
Simone de Picciotto, die Projektleiterin des Chors, legt vor allem großen Wert auf die Interkulturelle Begegnung. Ihre Vision ist es mit der Musik „Brücken bauen“ zwischen den Kulturen.

Hitthebeat 3

Waldorf weltweit

Spendenaktion für die waldorfpädagogischen Einrichtungen weltweit

 

Auch in diesem Jahr möchten wir einen Spendenaufruf starten und die waldorfpädagogischen Einrichtungen im Globalen Süden unterstützen. Nana Göbel engagiert sich für WALDORF WELTWEIT mit dem Verein FREUNDE DER ERZIEHUNGSKUNST Rudolf Steiners inzwischen schon seit 50 Jahren.

Flaschenpost

Projekt „Flaschenpost“

Unter dem Motto: spende Deine Pfandflasche und werfe sie in die Flaschenbox. Der Erlös geht an die Desert Flower Foundation. www.desertflowerfoundation.org Das ist eine Organisation welche auf die weibliche Genitalverstümmelungen in afrikanischen Ländern aufmerksam macht, die Mädchen schützt und ihre Familien unterstützt.

Die bereitgestellten Sammelbehälter für Pfandflaschen und Dosen werden von den Schüler*innen gerne angenommen. Die beiden Oberstufenschülerinnen geben im dreiwöchigen Rhythmus die Pfandflaschen im naheliegenden Supermarkt ab, der zu Fuß erreichbar ist.

Im Sommer 2018 haben Anna und Marie Gutheiss das Projekt Flaschenpost von Myriam Courreges übernommen und weitergeführt.

Netzwerk Waldorfpädagogik Hohenlohe-Westmittelfranken

Das Netzwerk ist ein Zusammenschluss von Waldorfkinderkrippen, Waldorfkindergärten und Waldorfschulen aus der Region Hohenlohe und Westmittelfranken. Das Netzwerk entwickelte sich langsam und wurde nach einer zweijährigen Aufbauphase offiziell am 10. März 2008 gegründet. Die Waldorfkinderkrippen und -kindergärten in Künzelsau, Schwäbisch Hall, Crailsheim, Weckelweiler, Dinkelsbühl und Ansbach, sowie die Waldorfschulen in Schwäbisch Hall und Crailsheim und das Seminarhaus "der Quellhof" haben sich zu diesem Netzwerk zusammengeschlossen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.