• 05_krippe_draussen_spielen_2020.jpg
  • 07_krippe_innen_spielen_2020.jpg
  • 20_krippe_spielen.jpg
  • 30_krippe_spielen2.jpg
  • 40_krippe_raeume_2020.jpg

Unsere Krippe

Unsere beiden Krippengruppen für jeweils 10 Kinder befinden sich im 2017 fertig gestellten Neubau auf dem Schulgelände.

Erfahrene Pädagoginnen, unterstützt von Praktikantinnen, betreuen die Kleinkinder ab einem Jahr bis zum Wechsel in den Kindergarten in den liebevoll gestalteten Räumen und dem großzügigen Garten.

Konzept und Leitbild

Im Mittelpunkt das Kind

Kinderkrippe der Freien Waldorfschule Schwäbisch Hall

 

Unserer Arbeit liegen folgende Erkenntnisse zu Grunde:

Die ersten drei Lebensjahre sind für die Gesamtentwicklung des Kindes entscheidend, da der Mensch nie wieder so viel in so kurzer Zeit lernt- das Gehen, das Sprechen und das Denken.

Alles Erlebte hinterlässt unauslöschliche Eindrücke. In diesen ersten Jahren braucht das Kind deshalb vor allem Ruhe und Zeit für die notwendigen Entwicklungsschritte, dazu Schutz, Sicherheit und Geborgenheit. Soll diese Zeit nicht nur innerhalb des Elternhauses stattfinden, ist es notwendig, die Betreuung außerhalb der Familie so zu gestalten und ergänzend anzubieten, dass die Bedürfnisse der kleinen Kinder ganz im Vordergrund stehen.

Wir arbeiten nach den Grundlagen der Waldorfpädagogik und beziehen die Erfahrungen von Emmi Pikler mit in unsere Arbeit ein.

 

Leitbild

Unsere Kinderkrippe schafft einen Raum der Geborgenheit,
in dem Kinder ab einem Jahr,
ihrer individuellen Entwicklung entsprechend,
nach der Waldorfpädagogik Rudolf Steiners und
den Erkenntnissen Emmi Piklers betreut werden.

 

Es ist unsere Aufgabe,
die uns anvertrauten Kinder
in den Mittelpunkt unserer Wahrnehmung zu stellen und
sie in ihrem Sein zu akzeptieren.
Wir sind im respektvollem Kontakt mit den Eltern.

 

Wir sind uns der zur Verfügung stehenden
professionellen, sozialen, finanziellen und ökologischen Ressourcen bewusst, schöpfen daraus,
pflegen sie und entwickeln diese durch Fortbildung u. ä. weiter.

 

Ein vertrauensvolles Miteinander und Offenheit
in Haltung und Handlung dem gesamten Kollegium,
dem Träger und der Gesellschaft gegenüber,
sowie eine religiöse Anbindung,
sind unsere Basis.
Wir machen unsere Arbeit transparent,
so dass ihre Sinnhaftigkeit wertgeschätzt werden kann.

Angebot

Unsere beiden Krippengruppen sind von Montag bis Freitag, jeweils von 7.00 Uhr bis 15.00 Uhr geöffnet.

Die Kinder werden mit vollwertigen Mahlzeiten verpflegt.

Zum Tagesablauf gehört der Mittagschlaf im eigenen Bettchen.

Elternbeitrag

Für die Kinderkrippe ist aus wirtschaftlich-rechtlichen Gründen eine von der allgemeinen Beitragsordnung von Schule und Kindergarten gesonderte Beitragsordnung notwendig.
Für den Besuch der Kinderkrippe an 5 Tagen pro Woche, bei einer täglichen Öffnungszeit von 8 Stunden und insgesamt 8 Wochen Ferien im Jahr, gilt ein allgemeiner Elternbeitrag von Euro 350.- pro Monat.

Weitere Beiträge ...

Informationen zum Coronavirus 2021

Liebe Mitglieder der Schulgemeinschaft

Hier finden Sie die wichtigsten für uns aktuell relevanten Verordnungen und Richtlinien der Landesregierung und unser aktuelles Hygienekonzept.

Weiterlesen ...

Anmeldung Intranet

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.