• 10_euryth_monatsf.jpg
  • 15_schueler.jpg
  • 20_kalligraphie.jpg
  • 30_orchester.jpg
  • 40_unterstufe_pavillon.jpg
  • 42_kindergartenkinder_unterstufe.jpg
  • 50_plastizieren_schmieden.jpg
  • 65_schule_aussen2.jpg
  • 70_theater.jpg
  • 80_unterr_oberstufe.jpg
  • 80_unterstufe_kiga.jpg
  • 90_eurythmie.jpg

Schulrat

Der Schulrat ist ein verbindendes Organ, welches aus einer Initiative des Elternrates im Schuljahr 2006/07 entstand und inzwischen offizielles Organ unseres Schulvereins ist. Hier treffen sich – in der Regel einmal pro Monat – Eltern und Mitarbeiter der Schule, um gemeinsam über die aktuellen und zukünftigen Ereignisse und Entwicklungen der Freien Waldorfschule Schwäbisch Hall zu beraten. Das Gremium dient vor allem der gegenseitigen Wahrnehmung aller an der Schule tätigen Menschen.

Der Schulrat setzt sich aus Eltern, Lehrern, Vorstandsmitgliedern, Mitarbeitern der Verwaltung und des Kindergartens/der Kinderkrippe, Vertretern der Schülermitverwaltung und Mitgliedern der Geschäftsführung zusammen. Der Schulrat wird auf 2 Jahre gewählt. Der Schulrat ist Ansprechpartner für alle Mitglieder des Vereins, sofern die Angelegenheit nicht in die Zuständigkeit eines anderen Satzungsorgans fällt. Vorstand, Lehrerkollegium und Geschäftsführung bedürfen zu geplanten Maßnahmen, die zu einer Änderung oder Abweichung des von der Mitgliederversammlung beschlossenen Haushaltsplans und/oder des pädagogisch gesellschaftlichen Rahmenkonzepts führen, der vorherigen Zustimmung des Schulrats.

Der Schulrat kann Angelegenheiten, die seiner Zustimmung bedürfen, wegen nachhaltiger oder schwerwiegender Auswirkungen für den Verein oder die Schulstruktur der Mitgliederversammlung zur Entscheidung vorlegen.

zurück zur Übersicht