• 10_euryth_monatsf.jpg
  • 15_schueler.jpg
  • 20_kalligraphie.jpg
  • 30_orchester.jpg
  • 40_unterstufe_pavillon.jpg
  • 42_kindergartenkinder_unterstufe.jpg
  • 50_plastizieren_schmieden.jpg
  • 65_schule_aussen2.jpg
  • 70_theater.jpg
  • 80_unterr_oberstufe.jpg
  • 80_unterstufe_kiga.jpg
  • 90_eurythmie.jpg

Hitzefrei

Auszug aus der Schulordnung, K 1.f) Hitzefrei:

Die Außentemperatur im Schatten wird von einem Mitarbeiter der Verwaltung um 9.50 Uhr abgelesen. Übersteigt sie 25° C, kann er für die 3. Fachstunde (also ab 11.35 Uhr) und den Nachmittag den Klassen 1 bis 8 hitzefrei geben; übersteigt die Temperatur um 9.50 Uhr 28° C im Schatten, so muss er es tun. Ab Klasse 9 wird in der Regel nicht hitzefrei gegeben.
Durch die Gewährleistung der „verlässlichen Schule" wird die Regelung in der Handhabung, nicht der Tatbestand der Hitzefreiregelung verändert."

(Siehe auch Schulordnung K 2.g: „Verfrühter Unterrichtsschluss".)

zurück zur Übersicht