• 05_unterr_oberstufe.jpg
  • 08_schule_aussen.jpg
  • 10_pavillon_chemieunterricht.jpg
  • 20_kalligraphie_schmieden.jpg
  • 30_orchester_eurythmie.jpg
  • 40_grundschueler.jpg
  • 50_plastizieren_schmieden.jpg

Eurythmie

eurythmie Bewegungen gehören zu den ersten Wahrnehmungen des Menschen. Diese Bewegungsimpulse, die die Lebensanreger des Kindes sind, werden in der Eurythmie aufgegriffen.

In den unteren Klassen sind die Bewegungen der Natur abgeschaut und in Bilder gebracht, in die das Schulkind einsteigen und sich in verschiedenste Wesen verwandeln kann. "Nebenbei" können an den Bewegungsabläufen Gleichgewichtssinn, Bewegungssinn und Raumorientierung geschult werden. In den höheren Klassen werden auch Themen aus anderen Unterrichten, Gedichte und Musikstücke aufgegriffen und von der Bewegungsseite erlebt.