• 10_euryth_monatsf.jpg
  • 15_schueler.jpg
  • 20_kalligraphie.jpg
  • 30_orchester.jpg
  • 40_unterstufe_pavillon.jpg
  • 42_kindergartenkinder_unterstufe.jpg
  • 50_plastizieren_schmieden.jpg
  • 65_schule_aussen2.jpg
  • 70_theater.jpg
  • 80_unterr_oberstufe.jpg
  • 80_unterstufe_kiga.jpg
  • 90_eurythmie.jpg

SchülerMitVerantwortung (SMV)

Auszug aus der Satzung der Freien Waldorfschule Schwäbisch Hall:
§ 11 Schülermitverantwortung
1.    Ab der 7. Klassenstufe wählt jede Klasse der Freien Waldorfschule zu Beginn eines jeden Schuljahres eine/n KlassensprecherIn und dessen StellvertreterIn.  Diese gewählten KlassenvertreterInnen bilden die SMV.
2.    Die SMV wählt aus ihrer Mitte den/die SchülersprecherIn und zwei StellvertreterInnen. Die SMV erfüllt auf der Grundlage eines jährlich von ihr zu erstellenden Arbeitsplanes die Aufgaben der Schülermitverantwortung und -mitgestaltung.
3.    Die SMV wählt jährlich zwei Mitglieder des Lehrerkollegiums als VerbindungslehrerInnen. Diese VerbindungslehrerInnen unterstützen und beraten die SMV bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.
4.    Die SMV, vertreten durch den/die SchülersprecherIn und seine/ihre StellvertreterInnen, genießt Anhörungsrecht in allen Gremien des Vereins. SchülersprecherInnen sind in diesem Schuljahr Anna Walter und Fridolin Becker, beide Klasse 10,
       die zusammen mitweiteren SchülerInnen aus den Klassen 7 -10 die SMV bilden und sich jedes Schuljahr neu zusammenfinden. Verbindungslehrer ist Dr. Fabian Stoermer.

 

zurück zur Übersicht