• 10_euryth_monatsf.jpg
  • 15_schueler.jpg
  • 20_kalligraphie.jpg
  • 30_orchester.jpg
  • 40_unterstufe_pavillon.jpg
  • 42_kindergartenkinder_unterstufe.jpg
  • 50_plastizieren_schmieden.jpg
  • 65_schule_aussen2.jpg
  • 70_theater.jpg
  • 80_unterr_oberstufe.jpg
  • 80_unterstufe_kiga.jpg
  • 90_eurythmie.jpg

Putzprojekt mit SchülerInnen und Eltern

 Eltern, LehrerInnen und SchülerInnen bilden an unserer Schule eine differenzierte Lern- und Lebensgemeinschaft. Schule als gesamtheitlicher Lernort mit einer vielfältigen Lernkultur schließt auch weite Gebiete des alltäglichen Lebens mit ein. Dazu gehört auch der Umgang miteinander, der Umgang mit den uns zur Verfügung stehenden Gebäuden, Einrichtungen und Materialien. Für die Entwicklung des Kindes bedeutet es einen wesentlichen Gewinn an sozialer Kompetenz sich in zunehmender praktischer Verantwortung gegenüber der Mit- und Umwelt zu üben. Lehrer und Eltern als Erziehende fördern dies in altersgemäß abgestuften Schritten.

Aus diesem Gedanken heraus pflegen und putzen die jeweiligen Kindergarten- und Klassengemeinschaften gemäß einem vorgegebenen Plan die jeweils zugeteilten Kindergarten-, Klassen- und Fachräume. Die Sanitärräume, Flure und bestimmte andere stark frequentierte Räumlichkeiten werden von bezahlten Reinigungskräften („PutzschülerInnen“) übernommen.
Die organisatorische und pädagogische Begleitung des Projektes liegt in der Hand von Heike Weller, unserer Putzbeauftragten, die unter 07 91-9 70 61 63 oder aber per eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar ist.

 

zurück zur Übersicht